Ich drück‘ auf die Tube

Ich hatte vor einiger Zeit Geburtstag und habe mir Aquarellfarben aus der Tube gewünscht. Mit der Arbeitsweise in halben Näpfen habe ich ja nun schon meine ersten Erfahrungen gemacht und deshalb wollte ich doch unbedingt mal Tuben ausprobieren. Da sich der Preis für diesen ersten Versuch im Rahmen halten sollte, habe ich keine Künstlerqualität, sondern... Weiterlesen →

Mosaik-Getangel

Ich konnte mich gestern nicht entscheiden, ob ich ein Mosaik malen, oder lieber am Daily-Zentangle-Challenge (s. Elatorium) teilnehmen wollte. Also hab ich beides gemacht. 🙂

Neue Pinsel braucht das Land

Beim ziellosen Rumschauen auf Skillshare hab ich einen interessanten Kurs gefunden, den ich mir gleich spontan anschauen musste:Studio Fu: Brush Up on Brush Care von Jen Dixon. Es geht dabei um Pinselreinigung und -Pflege. Als Mal-Anfänger steht man bei der Erstausstattung vor den Pinseln wie der Ochs vor'm Berg. Wie wenn die Wahl von Farbe... Weiterlesen →

Wasser

Ich liebe es, am Fluss zu sitzen und mich vom zeitlosen Rauschen des Wassers forttreiben zu lassen. Wenn ich mit meinem Campingstuhl dort sitze, wünsche ich mir, eine gute Landschafts-Malerin zu sein und diesen grandiosen Anblick von hohen Felsen, Grün und Wasser in meinen Bildern einfangen zu können. Ich sehe mich mit einem Strohhut und... Weiterlesen →

Noch mehr Federn

Dass ich Federn mag, hab ich bereits erzählt. Deshalb hat es mich gefreut, dass ich auf Skillshare einen Feder-Mal-Kurs gefunden habe:"Watercolour Techniques: How to Paint Feathers" von Sharone Stevens Sharone geht sehr sorgfältig an das Malen heran. Erst werden Farben gemischt und Pinselübungen gemacht. Dann gehts an die Federn.Der Ablauf ist dabei immer derselbe:- der... Weiterlesen →

Weiter wild

Vor einigen Tagen hatte ich ja über den Skillshare-Kurs "Make a Splash" gepostet. Mein 2. Bild, das am Ende des Kurses entstanden ist, hat mich wesentlich länger beschäftigt als das erste. Im hintersten Winkel des Küchenschranks hatte ich noch peinliche Reste von Frischhaltefolie gefunden, so dass ich bei diesem Bild die komplette Fläche damit "behandeln"... Weiterlesen →

Himmel und vier Seiten

Trotz eines sehr schönen Kommentars zu dem Rapsfeld, das ich vor einiger Zeit zu malen versuchte (Danke Claudia!), hab ich doch noch recht lange mit dem Bild gehadert. Nicht nur mit dem Feld an sich, sondern auch mit dem Himmel. Da kam es gerade recht, dass ich auf dem Blog von Antje Gilland von einem... Weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten